Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Hot Wire Bass GbR
Inhaber Bert Gerecht
Vorm Kreuz 6
55592 Desloch
Fon 06753/94571
Fax 06753/94572
E-Mail: bert@hotwire-bass.de
Stand: 13.06.2014

§1 Allgemeines

1. Für die Geschäftsbeziehungen jeglicher Art zwischen der Firma Hot Wire Bass und dem Kunden gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung.

2. Die Firma Hot Wire Bass behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Deckungsgeschäft abgeschlossen wurde. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet. Weitere Ansprüche des Kunden gegen die Firma Hot Wire Bass sind ausgeschlossen.

3. Speziell auf Kundenwunsch bestellte oder angefertigte Waren sind von Umtausch oder Rücknahme ausgeschlossen. Das Recht der Rückgabe bei begründeten Mängeln bleibt hiervon unberührt.

§2 Lieferung

1. Die Lieferung erfolgt auf Gefahr der Firma Hot Wire Bass. Dies gilt auch bei Teillieferungen. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Ist der Käufer Verbraucher im Sinne des §13 BGB, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Käufer über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer im Verzug der Annahme ist.

2. Sämtliche Preise sind Barzahlungspreise inkl. 19 % Mehrwertsteuer zuzüglich eventuell anfallender Verpackungs- und Transportkosten.

3. Transportschäden und offensichtliche Mängel

a) Erkennt der Kunde bei Erhalt der Lieferung Schäden an der Verpackung, so sollte er sich bei der Annahme der Ware von dem Transportunternehmer die Beschädigung schriftlich bestätigen lassen und uns hierüber informieren. Es wird empfohlen, die Schäden an der Verpackung zu fotografieren.

b) Offensichtliche Transportschäden an der gelieferten Ware sind innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Auslieferung der Ware dem Transportunternehmen als auch uns mitzuteilen.

c) Offensichtliche Mängel an der gelieferten Ware sind innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Auslieferung der Ware uns anzuzeigen. Die Frist wird durch Absenden der Anzeige innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware eingehalten.

Die Frist wird durch Absendung der Anzeige innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware eingehalten. Die Anzeige muss in Textform erfolgen: per eMail, Brief, Telefax etc. an: Hot Wire Bass, Vorm Kreuz 6, 55592 Desloch, Fax 06753794572, E-Mail: bert@hotwire-bass.de

4. Lieferbedingungen und Lieferzeit

Soweit nicht anders vereinbart, Bestand vorausgesetzt, liefern wir Ihnen innerhalb einer Woche nach Erhalt der Bestellung. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit werden wir Sie unverzüglich informieren und eine eventuelle Vorauszahlung unverzüglich erstatten.

5. Bei auf Kundenwunsch anzufertigenden Instrumenten wird die Lieferzeit individuell festgelegt.

6. Schadensersatzansprüche gegen die Firma Hot Wire Bass wegen Nichterfüllung oder Verzuges sind ausgeschlossen, soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

§3 Rückgaberecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen diesen Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das der Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Der Widerruf ist zu richten an:

Hot Wire Bass
Bert Gerecht
Vorm Kreuz 6
55592 Desloch
Deutschland

Tel.0049(0)6753-94571 
Fax: 0049(0)6753-94572
E-mail: bert@hotwire-bass.de

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Rücksendeadresse:

Hot Wire Bass
Bert Gerecht
Vorm Kreuz 6
55592 Desloch
Deutschland

Tel.0049(0)6753-94571 
Fax: 0049(0)6753-94572
E-mail: bert@hotwire-bass.de

 


Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren,
die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.


Versandkosten

Versandkosten (Inland)

Versand per Paketdienst, DPD oder DHL

Innerhalb Deutschlands berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 6,90 Euro (max. Gesamtgewicht 5 kg).
Ab 200 € Warenwert liefern wir versandkostenfrei. Bei Nachnahme kommen in beiden Fällen
die z.Zt. gültigen Nachnahmegebühren hinzu (z.Zt. 10 €).

 

Versandkosten (Ausland)

Für den Versand innerhalb Europas gelten für die nachfolgend aufgeführten Länder
folgende Versand-Pauschalen unabhängig vom Auftragswert, max. Gesamtgewicht 5kg:

Europa 1:

12,90 Euro Versandkosten für Lieferungen in folgende Länder:
Belgien, Dänemark*,Frankreich*, Großbritannien*, Italien (außer Campione d'Italia, Livigno)*, Luxemburg, Niederlande*, Österreich,
Polen, Slowakei, Tschechien


Europa 2:

20,00 Euro Versandkosten für Lieferungen in folgende Länder:

Griechenland*, Irland, Portugal*, Schweden*, Slowenien, Spanien*(außer Kanaren)

Europa 3:

33,00 Euro Versandkosten für Lieferungen in folgende Länder:
Estland*, Finnland*, Lettland, Litauen, Norwegen (außer Jan Mayen, Spitzbergen/Svalbard)*, Schweiz (außer Martina, Samnaun)


Europa 4:

46,00 Euro Versandkosten für Lieferungen in folgende Länder:
Türkei, Russische Föderation, Weissrussland (Belarus)

 
Versandkosten USA / Kanada
DHL Landweg (Laufzeit 10-12 Tage) bis 5 kg 49,00 €
DHL Luftweg (Laufzeit 6- 7 Tage) bis 5 kg 60,00 €

Alle Versandkosten incl. 19% MwSt.

Bei Versand in mit *versehene Länder gibt es teilweise Insel- bzw. Außengebietszuschläge!


Für alle anderen Ländern Versandkosten auf Anfrage.

 

Bezahlung/Inland

 

Per Vorkasse
Banküberweisung oder PayPal:


Per Nachnahme

Bei Bezahlung per Nachnahme kommen zu den Versandkosten noch die Nachnahmegebühren dazu (z.Zt. 10 Euro). In diesem Betrag ist bereits das vom Zusteller erhobene Zustellentgelt enthalten. Die Nachnahmegebühren fallen auch bei versandkostenfreien Sendungen über 200 Euro an.

 

Auslandslieferungen innerhalb der Europäischen Union (EU)

Per Vorkasse (PayPal) oder SEPA-Überweisung.
Für Lieferungen in Länder der Europäischen Union (EU) gelten ebenfalls die hier aufgeführten Preise inklusive Mehrwertsteuer. 


Auslandslieferungen außerhalb der Europäischen Union

Bei Aufträgen aus Ländern, die nicht zur Europäischen Union gehören, akzeptieren wir eine Bezahlung per PayPal.

Bei Bestellungen aus dem Nicht-EU-Ausland werden unsere Preise um die enthaltene Mehrwertsteuer gekürzt.


Gerichtsstand

Als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand gilt der Firmensitz von Hot Wire Bass, Inhaber Bert Gerecht, Vorm Kreuz 6, 55592 Desloch, Deutschland

§4 Gewährleistungen und Schadensersatzansprüche

1. Mängel oder Beschädigungen, die auf schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung oder unsachgemäßen Einbau sowie Verwendung ungeeigneten Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch den Kunden oder eines von der Firma Hot Wire Bass nicht beauftragten Dritten zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

2. Natürlicher Verschleiß ist von der Gewährleistung ebenfalls ausgeschlossen.

3. Nimmt der Kunde die Ware oder den Auftragsgegenstand trotz Kenntnis eines Mangels an, stehen ihm Gewährleistungsansprüche in dem nachstehend beschriebenen Umfang nur zu, wenn er sich diese ausdrücklich und schriftlich unverzüglich nach Empfang der Ware vorbehält.

4. Gewährleistungsansprüche wegen bestehender Transportschäden stehen dem Kunden nur zu, wenn er seiner Untersuchungs- und Anzeigenpflicht gemäß §2 Ziffer 3 nachgekommen ist. Dies gilt nicht, wenn der Kunde Verbraucher im Sinne des §13 BGB ist.

5. Die Gewährleistungsfrist für neue Waren beträgt 24 Monate. Die Frist beginnt mit Gefahrübergang zu laufen. Die Gewährleistungsfrist für gebrauchte Waren beträgt ein Jahr. Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des §14 BGB, so beträgt die Gewährleistungsfrist für neue Waren ein Jahr und für gebrauchte Waren sechs Monate ab Gefahrenübergang.

6. Liegt ein von der Firma Hot Wire Bass zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist die Firma Hot Wire Bass nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist der Käufer Verbraucher im Sinne des §13 BGB, so hat er zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Die Firma Hot Wire Bass ist jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt. Die Firma Hot Wire Bass behebt den Mangel auf ihre Kosten in ihrer Firma.

Die Rücksendung der Ware kann frei – durch Anforderung eines sogenannten „Free-Way-Gutscheines“- an die Firma Hot Wire Bass erfolgen. Es bleibt der Firma Hot Wire Bass aber überlassen, ob sie die Mängelbeseitigung von einem anderen, dem Wohnort des Kunden nähergelegenen Fachmann, ausführen lässt. Ist die Firma Hot Wire Bass zu dieser Leistung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über einen angemessenen Zeitraum hinaus aus Gründen, die die Firma Hot Wire Bass zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen. Bei nur geringfügigen Mängeln steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.

7. Soweit sich nicht aus Nr. 8 etwas anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen. Insbesondere sind Schadensersatzansprüche im Rahmen der Gewährleistung wegen Mangelfolgeschäden, Verletzung vertraglicher Nebenpflichten, Beratungsfehler oder aus unerlaubter Handlung gegen die Firma Hot Wire Bass oder ihre Vertreter bzw. Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für den entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden.

8. Der vorgenannte Haftungsausschluss gilt nicht, wenn der Schaden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder wenn der Kunde Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz geltend macht. 9. Schadensersatzansprüche sind der Höhe nach auf den Wert der gelieferten Ware beschränkt.

§5 Fälligkeit und Zahlungsbedingungen

1. Die Rechnungen der Firma Hot Wire Bass sind – soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde – unverzüglich und ohne Abzug zahlbar.

2. Kommt der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug, so ist die Summe des Kaufpreises während des Verzuges mit fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz nach § 1 des Diskontsatz-Überleitungsgesetzes vom 9. Juni 1998 zu verzinsen. Falls der Firma Hot Wire Bass ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist die Firma Hot Wire Bass berechtigt, diesen geltend zu machen.

§6 Eigentumsvorbehalt

1. Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche, einschließlich aller Nebenforderungen, verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Firma Hot Wire Bass. Bei Verträgen mit Verbrauchern, §13 BGB, behält sich die Firma Hot Wire Bass das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

2. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Dritten zu veräußern oder sonstige, das Eigentum der Firma Hot Wire Bass gefährdende Maßnahmen zu ergreifen. Der Kunde tritt bereits jetzt seine künftigen Ansprüche gegenüber dem Erwerber in Höhe des zwischen der Firma Hot Wire Bass und dem Kunden vereinbarten Kaufpreises samt Zinsen und Nebenforderungen an die Firma Hot Wire Bass ab. Die Firma Hot Wire Bass nimmt diese Abtretung an.

§7 Erfüllungsort und Gerichtsstand

1. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

2. Soweit gesetzlich zulässig, ist der Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen aus den mit der Firma Hot Wire Bass bestehenden Geschäftsbeziehungen der Sitz des Verkäufers. Bei Endverbrauchern sind Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz des Käufers.

3. Ausschließlicher Gerichtsstand für Klagen gegen die Firma Hot Wire Bass ist Bad Kreuznach. Dieses gilt auch für Klagen der Firma Hot Wire Bass gegen den Kunden soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Geschäftsbedingungen haben, senden Sie bitte eine Email an bert@hotwire-bass.de

Datenschutz

Gemäß Datenschutzgesetz wird darauf hingewiesen, dass Daten aus Geschäftsvorgängen in der Datenverarbeitungsanlage des Verkäufers abgespeichert werden. Informationen, die wir von Ihnen bekommen nutzen wir für die Abwicklung von Bestellungen, Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen, sowie die Abwicklung der Zahlung.

Wir geben Ihre Informationen ausschließlich zu folgenden Zwecken an Dritte weiter: Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns u.a. Paketlieferungen, Sendung von Briefen oder e-mails, Abwicklung von Zahlungen. Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben dienen. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Hinweis auf Beteiligung am Befreiungssystem der Landbell AG

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4113677) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter www.landbell.de

Hinweis zur Batterieverordnung

Als Verkäufer von Batterien und Akkumulatoren Gemäß § 12 Satz 1 Nr.1-3 BattV weisen wir Sie darauf hin, dass der Kunde als Endverbraucher zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkumulatoren gesetzlich verpflichtet ist. Die Entsorgung der Batterien und Akkumulatoren im Hausmüll ist laut Batterieverordnung ausdrücklich verboten. Sie können die Batterien und Akkumulatoren in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe ( z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen) unentgeltlich zurückgeben.

Von uns erhaltene Batterien und Akkumulatoren können Sie nach Gebrauch unentgeltlich bei uns zurückgeben oder ausreichend frankiert an uns zurücksenden. Batterien oder Akkumulatoren, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol der durchkreuzten Mülltonne, ähnlich wie das nebenstehende Symbol, gekennzeichnet. In unmittelbarer Nähe des Mülltonnen-Symbols befinden sich die chemischen Bezeichnungen der Schadstoffe. Die Abkürzungen bedeuten: „Cd“ für Cadmium, „Li“ für Lithium, „Li-Ion“ für Lithium-Ionen, „Ni“ für Nickel, „Mh“ für Metallhybrid, „Pb“ für Blei, „Zi“ für Zink, „Hg“ für Quecksilber.